Die Aura ?>

Die Aura

 – Energie und Raum

Sensibilität: mit Sicherheit

Diffuses Unwohlsein oder mangelnde Energie sind Phänomene, die sich der klassischen Medizin entziehen. Erhöhte Sensibilität und seelische Anfälligkeit gehören zu den Belastungen vieler empfindsamer und achtsamer Menschen. Dann wird der Alltag erdrückend und das Wohlbefinden sinkt ab.
Hier kann gezielte Aura- und Energiearbeit helfen, die Ströme wieder in Fluss zu bringen. So dass die Energiepole (Chakra) wieder leuchten und die Energie freisetzen, die uns Lebensfreude, Tatendrang und Elan geben. Gleichzeitig bewirkt eine Aura, die im Fluss ist, auch Selbstsicherheit, guten Schlaf und allgemeines Wohlbefinden.
In der Sitzung werden zunächst die Blockaden erkannt. Im Gespräch oder in der Energiesuche werden Gründe für die Blockaden gesucht. Denn Blockaden können nicht nur aufgelöst werden: Um die Energie nachhaltig im Fluss zu halten, müssen Gewohnheiten überdacht und verändert werden.